13. Ruhr Cup am 28. Januar 2017


Auch im Januar 2017 ist in Schwerte wieder „Ruhr Cup Time“. Ihr seid herzlich eingeladen!

alle Infos, Ausschreibung und Meldedatei

53. Silvesterschwimmen in der Ruhr


In diesem Jahr stiegen die DLRG-Taucher und Gäste zum 53. Mal  in die Fluten der Ruhr. Nicht nur Schwerter Teilnehmer waren dabei, auch viele DLRG-Kameraden aus den benachbarten Ortsgruppen wie Westhofen-Garenfeld und Dortmund ließen sich das alljährliche Spektakel nicht entgehen.

 

Viele Besucher sahen den Fackelschwimmern von der Villigster Ruhrbrücke aus zu.  Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wärmten sich die Teilnehmer mit Suppe und Glühwein wieder von innen auf.

 

 


Erfolge beim Nikolausschwimmen

 

Auch in der kalten Jahreszwit sind unsere Rettungssportler aktiv. Beim Nikolausschwimmen in Lüdinghausen mussten die Nachwuchsretter im Becken des Klutenseebades drei Disziplinen absolvieren: Hindernis-, Gurtretter- und Rettungsstaffel. Brust- und Rückenschwimmen mussten ebenso beherrscht werden wie das Kraulen und die zügige Fortbewegung mit Flossen.

Die junden DLRG´ler konnten einige Medaillen gewinnen:

In der Alterklasse (AK) 12:
Team Schwerte 1
Lene Kohl
Lina Biermann
Lucy Schepp
Cara Schepp
erreichte den 2. Platz in der Gesamtwertung!

Team Schwerte 2
Pia Kordt
Veronika Rubinkovska
Laura Wuttkowski
Ceylan Pfeil
wurde 9. in der Gesamtwertung.

AK 13/14
Karolin Wuttkowski
Berin Kurtbas
Maren Häger
Sophie Rosenke

erreichte den 2.Platz in der Gesamtwertung,

Eine besondere Disziplin ist in Lüdinghausen beim Nikolausschwimmen der "Kiepenkerlpokal", 4x25m Puppe schleppen. Hiebei erreichten unsere Rettungssportler den 3.Platz!!!